Foto: BlurryMe/shutterstock.com

Was ist Lebensberatung?

Lebensberatung ist eine psychologische Beratung und Begleitung von Menschen, die unter alltäglichen Belastungen oder Krisen leiden, die ihrem Leben eine neue Richtung geben oder sich persönlich weiterentwickeln wollen.

Sie  ist eine der Säulen in der österreichischen Gesundheitsvorsorge. Ziel ist eine Verbesserung der Lebensqualität für Einzelpersonen im privaten und beruflichen Bereich, für Paare und Familien.

Die Lebensberatung unterliegt dem österreichischen Gewerberecht und darf nur nach einer gesetzlich geregelten Ausbildung und aufgrund einer entsprechenden Bewilligung ausgeübt werden.

Wie wirkt Lebensberatung?

Länger anhaltende Probleme, nicht verarbeitete Trauer, Ängste und Sorgen können manchmal in eine psychische Erkrankung führen oder körperliche Beschwerden verursachen. Nun geht man in der Lebensberatung davon aus, dass jeder Menschunter bestimmten Bedingungen das Potential besitzt, sich selbst zu verstehen und neue Wege zu finden.

Wenn nichts mehr unterdrückt und verschwiegen werden muss, kann Veränderung passieren. In einem vertrauensvollen, persönlichen Gesprächsklima haben Ihre Sorgen, Gefühle und Ängste Platz. Durch ein pragmatisches Herangehen an das Thema, bei dem Ihre Werte, Vorstellungen und Bedürfnisse ernstgenommen werden, können gemeinsam Lösungen erarbeitet werden. Der Integration in den Alltag kommt dabei große Bedeutung zu.

Wann gehe ich zur Lebensberatung?

Menschen müssen sich auf völlig veränderte Lebensbedingungen einstellen. Vollbeschäftigung und ein Arbeitgeber lebenslang gehören der Vergangenheit an. Unterschiedliche Arbeitsmodelle wie neue Selbständigkeit, Leiharbeit, mehrere Arbeitgeber gleichzeitig, unterschiedliche Arbeitsorte, 12 Stunden Arbeitstage, Teilzeitbeschäftigungen und Arbeitslosigkeit sind nicht nur Schlagworte, sondern betreffen einen große Teil der erwerbstätigen Bevölkerung. Gefordert werden hohe Flexibilität sowie Mobilität am Arbeitsplatz, wodurch Menschen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gebracht werden. Das moderne Nomadentum muss noch erlernt werden. Stress durch Über- aber auch Unterforderung, Zeitdruck, Burn-out, Mobbing lassen dann auch nicht lange auf sich warten.
Lang anhaltende psychische Probleme wie etwa nicht bearbeitete Ängste, Konflikte oder Lustlosigkeit können nahtlos in psychische Erkrankungen münden und/oder körperliche Beschwerden fördern, sie verursachen, beziehungsweise deren Genesung verzögern. Wenn es dann heißt „nichts geht mehr“ ist es meist schon zu spät.
Die Lebensberatung unterstützt Sie, psychosomatischen Erscheinungsformen auf den Grund zu gehen und Ihr seelisches Gleichgewicht wieder zu erlangen. Sie wirkt als Gesundheitsförderung und -erhaltung in allen Bereichen des Lebens.
Themen für die Lebensberatung sind so vielfältig wie das Leben selbst –

wenn Sie

  • Streit mit dem Partner/mit der Partnerin, mit den Kinder,
    Verwandten, Eltern haben,
  • Ihre Ehe nicht klappt und Kränkung, Lieblosigkeit,
    Missverständnisse an der Tagesordnung sind,
  • vom Singleleben genug haben,
  • Sie unter einer Trennung, Scheidung, einem Verlust leiden,
  • Ihr Selbstwert, Ihre Einsamkeit Thema sind,
  • von Burn-out, Mobbing, Kündigung bedroht sind,
  • ein Arbeitsplatzwechsel bevorsteht, ……

dann liegt es bei Ihnen, es zu verändern.

Ablauf und Dauer einer Lebensberatung

Im Unterschied zu Coaching (bei dem deutliche die Zielsetzungen/-Umsetzung und Evaluation im Vordergrund stehen) entstehen bei der Lebensberatung der Weg und die Zielformulierung sozusagen im „Gehen“. Nach einem Erstgespräch in dem das Anliegen, in welchen Bereichen des Lebens eine Veränderung erfolgen soll (Beziehung, Familie, Freundschaft, Arbeit, Freizeit) geklärt wird, erfolgt eine Phase der Zielformulierung. Dabei stehen das Verständnis für das Problem sowie die Zuversicht, es lösen zu können, im Mittelpunkt. Wir erarbeiten eine Anzahl von Ideen und Möglichkeiten um die Auswahl einer besonderen Strategie zu erleichtern. Danach erfolgt die Phase der Umsetzung.
Abhängig von der Komplexität eines Anliegens, persönliches Tempo sowie die Bereitschaft zur Veränderung sind unterschiedlich viele Beratungstermine in der Lebensberatung notwendig.
Dafür gibt es keine Regel. Manchmal genügen wenige Stunden und Sie wissen, wie Sie weitermachen und es weitergeht. Es kann aber auch Wochen oder Monate dauern, bis sich nachhaltig einer Veränderung in Ihrem Leben einstellt.

Hier geht es zum Kontaktformular für weitere Fragen.

Ähnliche Beiträge