“Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit gehabt zu haben” – Milton Erickson

Systemische Aufstellungen

Haben Sie sich schon einmal gedacht: Ich will niemals so werden wie meine Mutter oder mein Vater! Und dennoch passiert es, dass Sie Ihr Leben unbewusst nach deren Vorbild führen oder Sie verhalten sich auf ähnliche Weise.
Unsere Beziehungen und Konflikte laufen oft nach einem bestimmten, immer wiederkehrenden Muster, ab. Eine Familienaufstellung zeigt, welche Rollen  Sie übernommen haben und welchen Erwartungen der Herkunftsfamilie Sie möglicherweise entsprechen. Verstrickungen, ungünstige Denkmuster, belastende Gefühle und überholte Sichtweisen kommen zu Tage.

Mögliche Anliegen

  • Konflikte mit dem/der PartnerIn, mit Kindern

  • Probleme in der Patchworkfamilie

  • Partnerwunsch, Kinderwunsch

  • ich kann mich nicht entscheiden

  • Probehandeln vor Entscheidungen

  • Trauer, Verlust, Einsamkeit

  • psychosomatische Beschwerden

  • Life-Balance

Vorbereitung auf eine Aufstellung

Nachdem Sie sich einen ersten Eindruck über mein Angebot auf der website verschafft haben, so sind doch die „Chemie“ und das Vertrauen in die Aufstellungsleiterin als Begleiterin sehr wichtig. Wahrscheinlich kann das nur in einem persönlichen Gespräch gewonnen werden. Und so freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.
Corona-Präventionskonzept:
Aufgrund der allgemeinen Lockerungen biete ich auch wieder Aufstellungen mit RepräsentantInnen an. Selbstverständlich unter Beachtung aller Sicherheitsvorgaben. 3 G – genesen, geimpft oder getestet und Maske tragen sind die Voraussetzungen für die Teilnahme an den Aufstellungen mit Personen.

Weiterhin möglich sind natürlich Aufstellungen im Einzelsetting. Hier arbeiten wir entweder mit einem Systembrett und Figuren, Bodenankern oder sonstigen Gegenständen. Das Ergebnis einer Aufstellung ergibt sich durch das gemeinsame Erarbeiten einer stimmigen Lösung für Ihr Anliegen und steht der Wirkung einer Aufstellung mit Personen in nichts nach.

Weitere Informationen

Folgende Preise sollen eine Orientierung sein, damit Sie überlegen können, ob eine Zusammenarbeit mit mir für Sie in Frage kommt.

Systemische Aufstellungen Honorar
Vorgespräch und/oder Nachbesprechung pro Einheit (1 Einheit = 50 Minuten) €  84,-
Organisation und Durchführung einer Aufstellung mit RepräsentantInnen € 160,-
RepräsentantInnen und ZuschauerInnen auf Anfrage
Systemische Aufstellung ohne RepräsentantInnen (inklusive Vorgespräch) nach Zeitaufwand (ca. 2-3 Einheiten) € 84,-
KlientInnen
 Einheit Honorar + 20 % MWSt
Firmenkunden 50 Minuten nach Vereinbarung
etablierte Selbständige, UnternehmerInnen, ExpertInnen 50 Minuten nach Vereinbarung
Selbständige im Aufbau, MitarbeiterInnen NPO 50 Minuten € 90,-

Die Bezahlung erfolgt bar oder per Überweisung nach jedem Termin. Die Absage eines Termins ist bis zu 24 Stunden vorher möglich. Bei Stornierung am Tag des Termins verrechne ich das gesamte Honorar.

Familienaufstellungen ersetzen keinen Besuch beim Arzt oder beim Psychotherapeuten. Ich behandle keine psychischen, psychiatrischen oder andere medizinische Erkrankungen!