Berufsbegleitende Supervision

für Führungskräfte und MitarbeiterInnen

“Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.” – Albert Einstein

Sie sind auf der Suche nach einer wertschätzenden, impulsgebenden Supervision für Ihre berufsbezogenen Themen. Dabei geht es Ihnen um die Erhöhung oder Wiederherstellung Ihrer Arbeitszufriedenheit oder die Verbesserung professioneller Kompetenz im Umgang mit KlientInnen oder KundInnen, MitarbeiterInnen, KollegInnen oder Vorgesetzten.
Ich arbeite systemisch, manchmal wohltuend konfrontativ und begleite Sie dabei, durch Querdenken und Nachspüren eigene stimmige Lösungen zu entwickeln.

Themen in der Supervision

  • Reflexion des Arbeitsalltages

  • Analyse von Problemstellungen

  • Erhöung der Arbeitszufriedenheit

  • Erkennen von persönlichen und strukurellen Grenzen

  • Reflexion von Handlungsabläufen

Supervisionsablauf

In einem Erstgespräch klären wir Ihr Anliegen und schließen ein Arbeitsbündnis mit geteilter Verantwortung. Als SupervisandIn sind Sie für Ihre Motivation und den Arbeitsauftrag zuständig, ich bin für den Ablauf des Supervisionsprozesses und der Methodenwahl verantwortlich.  Der Inhalt unserer Gespräche ist selbstverständlich streng vertraulich.
Die Supervision erfolgt entweder in der Praxis für Beratung, Coaching und Supervision in 1170 Wien, Zeillergasse 19/6 oder in der Praxis Hetzendorf in 1120 Wien, Münchenstraße 16/2/11.

Onlinesupervision

Supervision erfolgt derzeit ortsunabhängig über das Internet.

Vorgehensweise

  1. Sie benötigen die Software „Skype“ oder eine Registrierung bei Zoom sowie eine Webcam und ein Mikrofon.
  2. Falls Sie Skype oder Zoom noch nicht installiert haben, können Sie die Software Skype oder Zoom gratis vom Internet herunterladen.
  3. Wir vereinbaren per Telefon oder mail einen Termin.
  4. Ich übermittle ich Ihnen meine Bankdaten.
  5. Nach Eingang des Honorars sende ich Ihnen meine Skype-Kontaktdaten bzw. den Zoom-link.
  6. Die Online-Supervision erfolgt dann zum vereinbarten Termin.

Informationen

KlientInnen
 Einheit Honorar + 20 % MWSt
Firmenkunden 50 Minuten nach Vereinbarung
etablierte Selbständige, UnternehmerInnen, ExpertInnen 50 Minuten nach Vereinbarung
Selbständige im Aufbau, MitarbeiterInnen NPO 50 Minuten € 90,-

Die Bezahlung erfolgt bar oder per Überweisung im Anschluss an jede Supervisionseinheit. Termine können bis 48 kostenfrei storniert oder verschoben werden. Danach wird es schwierig, den freigewordenen Termin zu vergeben. Daher verrechne ich bis 24 Stunden vor dem Termin 50 % des Honorars. Bei Absage oder bei Nicht-Erscheinen am Tag des Termins verrechne ich das volle Honorar. Arbeitseinheiten, die durch Zuspätkommen nicht zeitgerecht begonnen werden, werde nicht kostenfrei um die versäumte Zeit verlängert.

Supervision ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder beim Psychotherapeuten. Ich behandle keine psychischen, psychiatrischen oder andere medizinische Erkrankungen!